Left posterior mediastinal lymph node

Known as: Nodus mediastinale posteriore lymphaticus sinister 
 
National Institutes of Health

Topic mentions per year

Topic mentions per year

1968-2016
012319682016

Papers overview

Semantic Scholar uses AI to extract papers important to this topic.
2016
2016
Es wird über den Fall eines 72-jährigen Patienten berichtet, der nach einem schweren Wirbelsäulentrauma nach notfallmäßiger… (More)
Is this relevant?
Review
2016
Review
2016
Lymphominfiltrate im Mediastinum stellen eine Herausforderung für die behandelnden Ärzte und auch für die pathologische… (More)
Is this relevant?
2012
2012
Ein 50-jähriger Patient mit einer Raucheranamnese von mehr als 50 Packungsjahren stellte sich aufgrund seit einem Monat… (More)
Is this relevant?
2012
2012
Behandlung und Prognose des nicht kleinzelligen Bronchuskarzinoms (NSCLC) sind abhängig vom Tumorstadium des Patienten. Das… (More)
Is this relevant?
2011
2011
  • Der Pathologe
  • 2011
10. September 2011 (Samstag) Hodentumoren Priv.-Doz. Dr. S. Schweyer, Starnberg und Prof. Dr. H.-J. Radzun, Göttingen Obwohl… (More)
Is this relevant?
2007
2007
Background: Pancoast or superior sulcus tumors are mostly bronchogenic carcinomas which involve the apex of the chest causing… (More)
  • table 1
  • table 2
Is this relevant?
2005
2005
Nach Sch~tzung yon LI~DE~ und SCgA~AU~ soll die Zahl der operierten und in der LiteraSur aufgeffihrten l~ediastinaltumoren… (More)
Is this relevant?
2000
2000
A major clinical drawback in the treatment of autoreactive pericarditis is its inherent feature to relapse. Intrapericardial… (More)
  • figure 1
  • figure 2
Is this relevant?
2000
2000
In einer nicht vergleichenden Studie werden die klinischen Ergebnisse nach arthroskopischer Meniskusrefixation mit Biofix… (More)
Is this relevant?
1968
1968
1. Recently the direct analysis of neural induction in the early chick embryo has become possible by the perfection of a… (More)
  • figure 1
  • figure 2
  • figure 3
  • figure 4
  • figure 6
Is this relevant?