Poisoning by medical agent

Known as: LAAKEMYRKYTYS, Intoxicacao por agente medicinal, Medicinforgiftning 
 
National Institutes of Health

Topic mentions per year

Topic mentions per year

1992-2016
02419922016

Papers overview

Semantic Scholar uses AI to extract papers important to this topic.
2012
2012
  • Prisma Pharmaforum
  • Uro-News
  • 2012
— Aktuell stehen mehrere zielgerichtete Therapien in der Erstlinienbehandlung des metastasierten Nierenzellkarzinoms (mRCC) zur… (More)
Is this relevant?
2007
2007
To study the radiation response-modifying effect of imatinib (Gleevec®) in a squamous cell carcinoma line, PECA. Cytotoxicity was… (More)
  • figure 1
  • figure 2
  • figure 3
  • table 1
  • figure 4
Is this relevant?
2007
2007
Intranasales Desmopressin (DDAVP) wird häufig zur medikamentösen Therapie der Enuresis nocturna (EN) eingesetzt. Obwohl es sich… (More)
Is this relevant?
2004
2004
Mitigal**) ist ein dickfliissiges, tiliges, in Wasser unl~Ssllches Pr~iparat yon neutraler Reaktion. Es enth~ilt 25 °/0 lest im… (More)
Is this relevant?
2004
2004
Leupurin ermöglichte — wie bekannt — die Überpflanzung der Niere im Menschen. Das Medikament verringert die immunbiologischen… (More)
Is this relevant?
2003
2003
Mittels Subgruppenanalyse in einer plazebokontrollierten, doppelblinden, randomisierten Studie wurde untersucht, ob die… (More)
Is this relevant?
2002
2002
Das Wirkprofil von Succinylcholin ist auch 50 Jahre nach seiner Einführung in die anästhesiologische Praxis immer noch unerreicht… (More)
Is this relevant?
1999
1999
So wird mit der Pharmakoökonomie auch auf Einsparpotentiale im Bereich der Sachkosten verwiesen [4, 10]. Richtigerweise betonen… (More)
Is this relevant?
1998
1998
Adenosin gilt als sicheres und wirksames Medikament in der Akutbehandlung orthodromer Circus-movement-Tachykardien bei Patienten… (More)
Is this relevant?
1992
1992
Glycyrrhetinic acid (GA), the main metabolic product of glycyrrhizin (GLY), could be detected in formalin-fixed tissue from a man… (More)
  • figure 8
  • figure 2
  • figure 3
  • table 1
  • figure 5
Is this relevant?