Neoadelium genitale

Known as: Pseudadelium genitale 
 
National Institutes of Health

Topic mentions per year

Topic mentions per year

1998-2017
012319982017

Papers overview

Semantic Scholar uses AI to extract papers important to this topic.
Review
2017
Review
2017
Die vorliegende Arbeit liefert einen Überblick über psychologische Auswirkungen von Körpermodifikationen (Tattoo, Piercing und… (More)
Is this relevant?
2015
2015
  • In der Reisemedizin, S. H. Nolte
  • Monatsschrift Kinderheilkunde
  • 2015
Dank den Autoren, auf die Möglichkeiten einer Masernerkrankung bei Tropenheimkehrern hinzuweisen. Wir hatten vor einigen Jahren… (More)
Is this relevant?
2015
2015
Bei angeborenen genitalen Fehlbildungen ist häufig entweder die Gonade fehl angelegt (Störung der sexuellen Determinierung) oder… (More)
Is this relevant?
2005
2005
Zusammenfassung Bilanz des schuliirztlichen Dienstes in La Chaux-de-Fonds wiihrend der Jahre 1975-1979 Es wird eine Bilanz der… (More)
Is this relevant?
2005
2005
Mykosen im Anogenitalbereich sind häufige Krankheitsbilder in der dermatologischen Praxis. Während Dermatophytosen bei Männern h… (More)
Is this relevant?
Review
2005
Review
2005
Pathomorphologische Befunde am männlichen Genitale stellen im gerichtsmedizinischen Untersuchungsgut eine Seltenheit dar. In fr… (More)
Is this relevant?
2004
2004
62. Herr C6NILL-SERRA-Barcelona: Unsere Eriahrungen auf dem Gebiet der ultraradikalen Beckenchirurgie. Es wird beriehtet fiber 20… (More)
Is this relevant?
2004
2004
Der Autor führt die Literatur über das Problem der Aszension von Spermien in dem Genitale von Weibchen und Frauen an. Die… (More)
Is this relevant?
2001
2001
Etwa 3000 Kinder pro Jahr erleiden thermische Verletzungen mit bleibenden, einschränkenden Narben. Die Zahl der leichter… (More)
Is this relevant?
1998
1998
Das Comèl-Netherton-Syndrom ist ein seltenes, autosomal-rezessiv erbliches Krankheitsbild. Berichtet wird über eine 23jährige… (More)
Is this relevant?