Zwischenbilanz: Muster der Selbstdeutung und obsessionelle Bilder

@inproceedings{Gtze1995ZwischenbilanzMD,
  title={Zwischenbilanz: Muster der Selbstdeutung und obsessionelle Bilder},
  author={K. G{\"o}tze},
  year={1995}
}
Peter Weiss hat selbst darauf hingewiesen, das seine beiden grosen Prosatexte vom Beginn der sechziger Jahre in engem Zusammenhang mit der Psychoanalyse gesehen werden mussen: „Das Schreiben der selbstbiographischen Bucher wie der ‘Abschied’, wie der ‘Fluchtpunkt’, hangt untrennbar mit der Psychoanalyse zusammen.“111Das ist damals in der deutschen Rezeption kaum gesehen worden. Die Psychoanalyse war in Deutschland — im Gegensatz zum angelsachsischen und franzosischen Bereich — noch nicht aus… Expand