Zwischen heterogenen Fördersprachen – Die Vorgeschichte der Zukunftswerkstatt Buchholz als ‚MINT-Standort‘

@inproceedings{Herberg2019ZwischenHF,
  title={Zwischen heterogenen F{\"o}rdersprachen – Die Vorgeschichte der Zukunftswerkstatt Buchholz als ‚MINT-Standort‘},
  author={Jeremias Herberg},
  year={2019}
}
Dieses Kapitel schildert das Entstehen der Idee der Zukunftswerkstatt Buchholz in ihren Bedingungen und Folgen. Im Mittelpunkt steht dabei die sukzessive Formierung einer Organisation aus divergenten Umweltbeziehungen heraus. Es wird erlautert, welche Akteure, Strategien und Ressourcen bei der Aufbauarbeit zum Tragen kommen, in welcher Verbindung diese zur institutionellen Umwelt stehen und wie die konstitutive Verbindung zwischen Bildungsorganisation und Regionalwirtschaft hergestellt wird. In… CONTINUE READING

Similar Papers