Zur Wirkung von Cardiazol, Coramin, Hexeton, Strychnin und Ikoral gegenüber Narkotica

@article{Zipf2005ZurWV,
  title={Zur Wirkung von Cardiazol, Coramin, Hexeton, Strychnin und Ikoral gegen{\"u}ber Narkotica},
  author={K. Zipf and W. A. Windschus and F. Kokoschka},
  journal={Naunyn-Schmiedebergs Archiv f{\"u}r experimentelle Pathologie und Pharmakologie},
  year={2005},
  volume={185},
  pages={113-124}
}
ZusammenfassungDie Analeptica Cardiazol, Coramin, Ikoral, Hexeton und Strychnin wurden vergleichend auf Weckwirkung gegenüber Evipan, Medinal, Pernokton, Eunarkon und Chloralhydrat untersucht. Ferner wurde die „funktionelle Entgiftung” von Pernokton und Evipan durch die genannten Analeptica festgestellt.Die antagonistische Wirkung ist qualitativ und quantitativ verschieden. Die stärkste Weckwirkung besitzen Cardiazol und Ikoral. Coramin hat eine wesentlich schwächere Wirkung. Strychnin und… Expand
7 Citations
Über die Wirkung von Cardiazol bei enteraler und perlingualer Zufuhr
  • H. Kuschel
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Vergleichende Untersuchungen über Strychnin und Strychninderivate
Über die Wechselwirkungen zwischen Pyramidon und Hypnotika
  • K. Zipf, H. Epding
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Die Weckwirkung des Thujons bei Schlafmittelvergiftungen
  • H. Gierlich
  • Philosophy
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
How theories evolved concerning the mechanism of action of barbiturates

References

SHOWING 1-7 OF 7 REFERENCES
Untersuchungen über qualitative und quantitative Beziehungen zwischen Schlafmitteln und Analepticis
  • R. Kohn, M. Jacobi
  • Philosophy
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Ueber die lähmende Wirkung des Strychnins
  • E. Poulsson
  • Chemistry
  • Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Zur Pharmakologie der Kampfergruppe
  • T. Amakawa
  • Medicine, Chemistry
  • Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Über den Antagonismus und Synergismus zwischen einigen Analepticis und Medinal
  • Otto Peter Tartler
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Kreislaufanaleptica als Weckmittel
  • K. Zipf
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Verstärkte Schlafmittelwirkung durch gleichzeitige Beeinflussung verschiedener Hirnteile
  • H. Molitor, E. Pick
  • Medicine
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005