Zur Wirkung intravenöser Einspritzungen von konzentrierten Salz- und Zuckerlösungen

Abstract

1. Intravenöse Einführung konzentrierter Salzlösungen ruft durch Reizung des zentralen Nervensystems eine Hyperglykämie hervor, wobei die Muskeln, vielleicht auch die Leber, ihr Glykogen einbüßen. 2. Der Nervenreiz ist eine Kationwirkung. 3. Intravenöse Einführung konzentrierter Salzlösungen verändert die Durchlässigkeit der Niere für Zucker. Die… (More)
DOI: 10.1007/BF01841010

Topics

Cite this paper

@article{Wilenko2005ZurWI, title={Zur Wirkung intraven{\"{o}ser Einspritzungen von konzentrierten Salz- und Zuckerl{\"{o}sungen}, author={Dr. G. G. Wilenko}, journal={Archiv f{\"{u}r experimentelle Pathologie und Pharmakologie}, year={2005}, volume={66}, pages={143-159} }