Zur Technik der intravenösen PAS-Streptomycinpantothenat-Infusionsbehandlung der Tuberkulose

@article{Kuntz2005ZurTD,
  title={Zur Technik der intraven{\"o}sen PAS-Streptomycinpantothenat-Infusionsbehandlung der Tuberkulose},
  author={E. Kuntz},
  journal={Beitr{\"a}ge zur Klinik der Tuberkulose und spezifischen Tuberkulose-Forschung},
  year={2005},
  volume={117},
  pages={259-264}
}
  • E. Kuntz
  • Published 2005
  • Medicine
  • Beiträge zur Klinik der Tuberkulose und spezifischen Tuberkulose-Forschung
ZusammenfassungAuf Grund der bisherigen guten Erfahrungen bei über 2500 intravenösen Dauertropfinfusionen mit PAS und durch Pantothensäure toxicitätsgemindertem Dihydrostreptomycin (Didrothenat) in der Behandlung der verschiedensten Tuberkulose-Verlaufsformen wird die sich uns bisher am besten bewährte technische Durchführungsart ausführlich dargestellt. Zur Thrombose-Prophylaxe bei intravenösen Infusionen wird neben lokaler Anwendung von heparinhaltigen Salben und Armbädern ein Zusatz des… Expand
3 Citations
Ergebnisse kombinierter Behandlung der Lungentuberkulose mit intravenösen PAS-INH-Infusionen
  • F. Müller
  • Medicine
  • Beiträge zur Klinik der Tuberkulose und spezifischen Tuberkulose-Forschung
  • 2005
TLDR
Es werden die klinischen Ergebnisse bei 100 Patienten besprochen, die kombiniert mit intravenösen PAS-INH-Infusionen behandelt wurden, wobei es aber im allgemeinen zur Kavernenreinigung and damit Entseuchung kommt. Expand
Klinische Untersuchungsergebnisse bei der Tuberkulosebehandlung mit i. v. PAS-Streptomycinpantothenat-Infusionen und ihren Kombinationsmöglichkeiten
  • E. Kuntz
  • Medicine
  • Beiträge zur Klinik der Tuberkulose und spezifischen Tuberkulose-Forschung
  • 2005
Durch die Kombinationsbehandlung PAS-SM liefl sich eine Verz6gerung der bakteriellen Resistenzentwicklung, eine tuberkulostatisch-additive Wirkung und eine ErhShung des SM-Blutspiegels erreichen (AExpand
Untersuchungen über die Blutspiegelwerte und die Ausscheidung von p-Aminosalicylsäure (PAS-Natrium) bei i. v. Infusionsbehandlung
  • E. Kuntz
  • Chemistry
  • Beiträge zur Klinik und Erforschung der Tuberkulose und der Lungenkrankheiten
  • 2005
ZusammenfassungDiese Ergebnisse zeigen, daß1.nicht die sog. Kurzzeit-Infusion von PAS, sondern die Langzeit-Infusion (7–9 Std) — entsprechend den in einer früheren Arbeit dargelegten Erwägungen [5] —Expand

References

SHOWING 1-7 OF 7 REFERENCES
Vergleichende Untersuchungen über die unterschiedliche Wirkungsstärke verschiedener Handelsheparine gleicher Konzentration
ZusammenfassungEs wird über vergleichende Untersuchungen an 7 Handelsheparinen und einem Heparinoid berichtet.Bei sämtlichen Präparaten, wurde — unter gleichen Bedingungen — die Thrombinzeit amExpand
Experimentell-klinische Untersuchungen über die sekretorischen und motorischen Leistungen des Magens bei der fortgeschrittenen, vorwiegend exsudativen und zu einem großen Teil durch spezifische Darmerkrankungen komplizierten Lungenphthise
  • G. Fabian
  • Medicine
  • Beiträge zur Klinik der Tuberkulose und spezifischen Tuberkulose-Forschung
  • 2005
Meine systematischen Untersuchungen der Magenfunktion und der Speichelsekretion des Mensehen bei den versehiedenstcn Erkrankungen und dercn Bcziehungen zuein~nder ha te ich nunmebr auch auf (lieExpand