Zur Problematik des Nachweises arterio-venöser Anastomosen

Abstract

Es werden Durchströmungsversuche mit physiologischen Lösungen, denen Carnaubawachskugeln bekannter Größenklassen zugesetzt waren, beschrieben. Während der Injektionen wurden Schwimmhaut- und Zungencapillaren überlebender Frösche mikroskopisch beobachtet. Kugeln durchschnittlicher Kaliber von 19 sowie 28 μ passieren das Capillarnetz ohne erkennbare… (More)
DOI: 10.1007/BF00523059

Cite this paper

@article{Staubesand2004ZurPD, title={Zur Problematik des Nachweises arterio-ven{\"o}ser Anastomosen}, author={Jochen Staubesand and M. Stoeckenius}, journal={Zeitschrift f{\"u}r Anatomie und Entwicklungsgeschichte}, year={2004}, volume={120}, pages={115-120} }