Zur Phänologie der Notodontidae der Mark Brandenburg (Lepidoptera)

@article{Schintlmeister1981ZurPD,
  title={Zur Ph{\"a}nologie der Notodontidae der Mark Brandenburg (Lepidoptera)},
  author={Alexander Schintlmeister},
  journal={Deutsche Entomologische Zeitschrift},
  year={1981},
  volume={28},
  pages={67-87}
}
Basierend auf einem Datenmaterial von 6893 von 1961 bis 1979 registrierten Individuen werden fur 28 Arten der Notodontidae der Mark Brandenburg (DDR) Angaben zur Phanologie analysiert und diskutiert. Die gefundenen Merkmale jeder Art werden optisch in einem sogenannten Gitterschema dargestellt. Dabei ist bereits lediglich nach den Angaben zur Phanologie eine eindeutige Zuordnung jeder Art zu einer bestimmten Merkmalskombination moglich. Andererseits zeigen Gruppen nahe verwandter Arten… 
2 Citations
Zur Evolution mediterraner Faunenelemente unter den Notodontidae
TLDR
Es wird festgestellt, daß eine Evolutionszeit of 5-7 Millionen Jahren notwendig ist, um klar unterscheidbare Arten hervorzubringen.
Beitrag zur Systematik und Klassifikation der europäischen Notodontidae (Lepidoptera, Notodontidae)
The simple matching coefficient (per cent similarity) and the coefficients of taxonomic distance are calculated for 47 european Notodontidae basing upon 50 characters. For this a calculator program

References