Zur Pathogenese der angeborenen valvulären Pulmonalstenose

  • Karl -Heinz Kamp
  • Published 2004 in
    Virchows Archiv für pathologische Anatomie und…

Abstract

Die Untersuchung einer angeborenen Pulmonalstenose in Schnittserien ließ den Nachweis führen, daß alle Gewebsbestandteile der Semilunarklappen in normaler Lagebeziehung und vollständig vorhanden und auch die 3 Klappenkommissuren angelegt sind. Damit wird der Beweis erbracht, daß die Stenose durch Entzündung und sekundäre Klappenverwachsung zustande kam und… (More)
DOI: 10.1007/BF00955184

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.

Slides referencing similar topics