Zur Morphologie des Leberglykogens und zur Struktur der Leberzelle

@article{Arnold2005ZurMD,
  title={Zur Morphologie des Leberglykogens und zur Struktur der Leberzelle},
  author={P. D. J. Arnold},
  journal={Virchows Archiv f{\"u}r pathologische Anatomie und Physiologie und f{\"u}r klinische Medizin},
  year={2005},
  volume={193},
  pages={174-204}
}
  • P. D. J. Arnold
  • Published 1 July 1908
  • Biology
  • Virchows Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medizin
Zwisehen Morphologie und Biologie darf nieht, wie vielfaehe Neigung besteht, eine Scheidewand oder gar ein Gegensatz aufgeriehtet werden; vielmehr mt~ssen beide sieh erg/~nzen. Die Gesehiehte der Plasmosomen-Granulalehre liefert spreehende Beweise ffir die Wahrheit dieses Grundsatzes. H~tten die Vorg/~nge des Umsatzes yon Eisen, Fett, kurz yon Substanzen, welehe mikroehemiseh naehweisbar sind, seitens der Morphologen mehr Beaehtung gefunden, so w/~re die Existenz und Bedeutung der Plasmosomen… Expand
7 Citations
Über die Mitochondrien der Leber und Niere bei den Februar-und Maifröschen
  • D. H. Okamoto
  • Biology
  • Virchows Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medizin
  • 2005
TLDR
In diesen beiden Zeiten hat die ~ui~ere Natur ihren grSBten Einflul~ auf die Tiere, and die Verschiedenheit der Lebensweise beeinfluBt in hohem Ma•e die Funktionen der Leber and 5Iiere gefunden. Expand
Glykogengehalt und Zellstrukturen der Leber während des anaphylaktischen Shocks
  • Theo Soostmeyer
  • Biology
  • Virchows Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medizin
  • 2007
Es wurden auf experimenteller Grundlage die Beziehungen des Glykogengehalts und der Zellstruktur der Kaninchenleber zur Dauer des anaphylaktischen Shocks untersucht und dabei folgende ErgebnisseExpand
Mikroskopische Untersuchungen über die Gallenbildung in den Leberzellen
  • E. Forsgren
  • Biology
  • Zeitschrift für Zellforschung und Mikroskopische Anatomie
  • 2007
ZusammenfassungUm die Gallenbildung in den Leberzellen auf histologischem Wege studieren zu können, hat Verfasser eine im Jahre 1918 von ihm beschriebene, später aber etwas modifizierte MethodeExpand
Über morphologische Untersuchungen des Muskelglykogens und eine neue Art seiner Fixation
  • P. Neukirch
  • Biology
  • Virchows Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medizin
  • 2005
I. Bei allen Eingriffen, die zu regressiven Prozessen im Muskel des Winterfrosches führen, ist das Glykogen ebenso lange und nur so lange nachweisbar, als die normale Querstreifung erkenntlich ist;Expand
Zur Kenntnis des Glykogengehaltes der Leichenleber
  • H. Popper, Oskar Wozasek
  • Medicine
  • Virchows Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medizin
  • 2005
TLDR
Inhaltsverzeiehnis: P16tzlicher Tod ohne vorhergehende chronische Erkr~nkung bei ~bzehrender Erkr ~ nkung, erschiedener Stelle~ derselben Leber. Expand
Das Golgische Binnennetz und seine Beziehungen zu der Sekretion. (Fortsetzung.)
  • D. Nassonov
  • Biology, Chemistry
  • Archiv für mikroskopische Anatomie und Entwicklungsmechanik
  • 2005
TLDR
Inhaltsiibersieht die Veriinderungen ira Golfflschen Apparat im Zusammenhange mit der, dureh die Wirkung yon Pilocarpin erhShten S ekretion in den Pankreaszellen der Maus. Expand
Vergleichend-histologische Beiträge zur Kenntnis des Leberglykogens

References

SHOWING 1-10 OF 17 REFERENCES
Ueber das mikrochemische Verhalten der Leberzellen
TLDR
In diesen Mittheilungen beschliftigt er sich auch with dam mikroskopischen Nachweis des Glykogens in der Leber. Expand
Ueber Granulafärbung lebender und überlebender Leukocyten
  • P. D. J. Arnold
  • Biology
  • Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medicin
  • 2005
TLDR
Das Vorkommen kleiner kSrniger Gebilde wird yon den Meisten anerkannt, andererseits muss als ffaglich zugegeben werden, welehe Bedeutung ihnen in morphologiseher and tunctioneller Beziehung zukommt. Expand
Die Rolle der Zellgranula bei der hämatogenen Pigmentierung nebst Bemerkungen über “entzündliche” Zellformen
  • P. D. J. Arnold
  • Biology
  • Virchows Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medizin
  • 2005
Die Seneszenzerseheinungen des Gehirns sind sowohl naeh den ErsGheinungen des Lebens als auch i~natomiseh sehwer zu erklgren. IGh weise hier auf die Mitteilung v. t t a n s e m a n n s hin, weigherExpand
Zur Frage der normalen und pathologischen Histologie der Gallenkapillaren in Verbindung mit der Lehre von der Pathogenese des Ikterus
10. Karpow, Berichte d. Landwirt. Inst. zu Moskau Bd. I, 1900. 11. LSwit, Ergebn. d. allg. Path. Lubarsch VII. Jahrg., 1900. 12. Maximow, Zieglers Beitr. z. path. Ana~omie u. z. allg. Pathol.Expand
Meine Ansichten über den Bau der Leberzelle
  • Browicz
  • Philosophy
  • Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medicin
  • 2005
Ueber Glykogen in pathologischen Neubildungen und den menschlichen Eihäuten
  • Prof. Theodor Langhans
  • Biology
  • Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medicin
  • 2005
Ueber Plasmosomen und Granula der Nieren-Epithelien
  • P. D. J. Arnold
  • Biology
  • Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medicin
  • 2005
Ueber anatomische Veränderungen der Leber während verschiedener Thätigkeitszustände
  • M. Afanassiew
  • Biology
  • Archiv für die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere
  • 2005
Ueber den Gehalt des Froschkörpers an Glykogen in den verschiedenen Jahreszeiten
  • J. Athanasiu
  • Chemistry
  • Archiv für die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere
  • 2005
Über Fettumsatz und Fettwanderung, Fettinfiltration und Fettdegeneration, Phagocytose, Metathese und Synthese
  • P. D. J. Arnold
  • Biology
  • Virchows Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medizin
  • 2005
...
1
2
...