Zur Lehre von der Wirkung der Salze

@article{Hofmeister2005ZurLV,
  title={Zur Lehre von der Wirkung der Salze},
  author={F. Hofmeister},
  journal={Archiv f{\"u}r experimentelle Pathologie und Pharmakologie},
  year={2005},
  volume={24},
  pages={247-260}
}
  • F. Hofmeister
  • Published 2005
  • Chemistry
  • Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
Die Versuche, tiber welche S. L e w i t h vor Kurzem 1) berichtet hat, hubert ergeben, dass jene Salze der Alkalien and der Magnesia, welchen das VermSgen zukommt, Eiweissstoffe in unveriindertem Zustand aus ihrer Liisung auszufi~llen, im Blutserum zuerst das GIobulin und erst nach dessen voltst~ndiger Abscheidunff das Albumin niederschlagen. Dieses Verhalten erwies sieh als ein so reffelm~ssiges , dass es vorli~ufig nieht nSthig erseheint, seine Gesetzmi~ssigkeit dureh Versuehe mit noch nicht… Expand
Zur Lehre von der Wirkung der Salze
  • E. Münzer
  • Chemistry
  • Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Chemisehe Substanzen besitzen neben Eigensehaften~ welehe in direeter Beziehung zu ihrer Constitution und Configuration stehen, und die man daher als ehemisehe bezeiehnet, uoeh weiter eine AnzahlExpand
Die Bedeutung der Gewebe als Wasserdepots
  • W. Engels
  • Chemistry
  • Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
E i n l e i t u n g . Es ist eine bekannte Ta~sache~ dal~ der Menseh dureh Trinken seinem Organismus bedeutende Mengen yon Wasscr zufahren kanD, ohne daft eine langere Zeit andauernde Verdtinnung desExpand
Ueber die Vertheilung des Chloralhydrats und Acetons im Organismus
  • C. Archangelsky
  • Chemistry
  • Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
In den neueren Arbeiten tiber Narkose treten immer deutlicher die Beziehungen der narkotischen Wirkung zu einem specifischen BindungsvermSgen des Nervengewebes far die narkotisirenden SubstanzenExpand
Salz- und Osmotische Wirkung auf den Vitamin C-Gehalt von Keimlingen
Zusammenfassung der Ergebnisse von Teil II1.Die durch Belichtung etiolierterHelianthus-Kotyledonen hervorgerufene Steigerung des Vitamin C-Gehaltes wird bei Wasserentzung durch osmotisch wirksameExpand
Über die Bedeutung der Ringerlösung
  • N. Brock
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Pharmaka sind Stoffe, die eine ~nderung bn Ablauf von Lebens-. vorgiingen bewirken kSnnen. Da die Lebensvorg~nge an die Zelle gebunden sind, muB sieh jede pharmakologische Wirkung auch letzten EndesExpand
Über Gewebsverkalkung
Wenn man in Salzoder FarbstofflSsungen Leimplatten eintaucht, dann nehmen diese nicht allein L6sungswasser, sondern aueh ge16ste Stoffe in sich auf. Dabei kommt nach FRANZ IIOFMEISTERS grundlegenden,Expand
Die Austauschbindung als Grundlage der Aufnahme basischer und saurer Fremdsubstanzen in die Zelle
  • K. Zipf
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
In dem I. Tell war die Abhltngigkeit der Aufnahme yon sauren und basischen Fremdstoffen dutch alas leben@ Gewebe yon Xnderungen des Milieus ~estgelegt worden. In folgendem solI der Neehanismus derExpand
Über Änderungen im Wassergehalte der quergestreiften Muskulatur als Folge der Störungen des Wasserhaushaltes von Kaninchen
  • Nobunori Tashiro
  • Medicine
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
DaB die quergcstreiftc Muskulatur das wiehtigste Wasserlager des tierischen Organismus darstellt, haben bcreits die Arbeiten yon M a g n u s 1) und seinen Schttlern Engels2) , Wahlgreen3) und P a d tExpand
Untersuchungen über die Durchlässigkeit des Holzes bei Druckfiltration
4. Unter BeriJcksichtigung dieser Faktoren und zahlreicher Kontrollz~ihlungen kSnnen als Tagesergebnis bei einem etwa 200 000 F z~ihlenden Nest der Kleinen Roten Waldameise nach einer etwaExpand
Die Kolloidstruktur des Plasmas während der Gestation
TLDR
Das vorwiegende Unterliegen einzelner Organsysteme, besonders der Leber and Niere, ist eine sekunda;re Erscheinung der O;dneklose and durch eine Summation der gleichen Scha;dlichkeiten zu erkla;ren, da diese Organe in die Lage gebracht sind. Expand
...
1
2
3
4
5
...