Zur Frage der Retraktionskräfte der Lunge

Aus unseren Versuchen an frischen Säugerlungen läßt sich zusammenfassend aussagen, daß bei der Retraktion der Säugerlunge neben der Oberflächen-spannung die Gewebselastizität doch bis zur „Kollapslage“ eine erhebliche Rolle spielt und nicht schon bei der sog. Exspirationslage (statischen Normallage nachRohrer) zu Ende ist, da sich bei der Ausschaltung der… (More)