Zur Frage der Monoaminooxydase-Aktivität bei essentieller Hypertonie

Abstract

Die Untersuehungen zahlreicher Autoren fiber die Bedeutung des sympathisch-vasoeonstrietorisehen Ne~,ensystems fiir die Pathogenese de:r essentiellen Hypertonie erbrachten vorwiegend negative Ergebnisse. ErhShte Harnausscheidungen oder Plasmaspiegel yon Noradrenalin wurden nu t yon wenigen Untersuehern mitgeteil t ~-n. Meist fanden sich durehgehend normale 3,7,s, ~, as, .%% 2a oder nur bei etwa 20 % der Fglle erhShte Werte yon Noradrenalin~,~,~,~2, ~s oder seinem Abbanprodukt Vanillinmandelsgure z~. Auch bei gMchzeitiger Bes t immung der Brenzkatechinamine nnd ihrer basisehen und sauren Metaboliten ergab sich kein Anhal t ffir eine erh6hte Bildung oder einen ver/~nderten Abbau der AmineS, a~. Da jedoch eine relative Insuffizienz der Amin abbauenden Enzyme Kateehol-O-methyltransferase und Monoaminooxydase als pathogenetischer Fak tor bei der essentiellen Hypertonic diskutiert wurde x~, waren Unte~uehungen in dieser g i ch tung angezeigt. Durch Belastung des Organismus mit einem geeigneten Subs t ra t und quant i ta t iver Best immung des ausgeschiedenen Metaboli ten gelingt es auch beim Menschen, einen Hinweis auf die Akt ivi t~t des abbauenden Enzyms zu erhalten. So kann die Monoaminooxydase-Aktivitgt durch Belastung mi t Serotonin und Best immung seines Netaboli ten 5-Hydroxyindolessigsgure erfafit werden ~°, allerdings mit der Einsehrgnkung, dab dabei die Enzymaktivit/~t im Gesamtorganismus bzw. im Darm und vielleicht in der Leber und nicht an den adrenergisehen Nervenendigungen angezeigt wird nnd daft keine St6rung der Resorpt ion des Substrates vorliegen darf. Ers te Befunde mit diesem Verfahren bei essentieller Hypertonie ba t t en keinen Anhal t fiir eine vermindetq~e Enzymaktivit/~t der Monoaminooxydase ergeben ~°. Methodik. 16 Pa t ien ten mit essentieller Hypertonie ohne medikament~se Behandlung und ohne gastrointestinale StSrungen und 17 normotone Kontrollpersonen e rhMten

DOI: 10.1007/BF01732630

Cite this paper

@article{Kuschke2005ZurFD, title={Zur Frage der Monoaminooxydase-Aktivit{\"a}t bei essentieller Hypertonie}, author={H. J. Kuschke and Akihiro Igata and B. Ferneding}, journal={Klinische Wochenschrift}, year={2005}, volume={40}, pages={322-322} }