Zur Entstehung des Cholesteatoms des Mittelohrs (Cysten in der Schleimhaut der Paukenhöhle, Atrophie der Nerven in der Schnecke)

@article{Habermann2005ZurED,
  title={Zur Entstehung des Cholesteatoms des Mittelohrs (Cysten in der Schleimhaut der Paukenh{\"o}hle, Atrophie der Nerven in der Schnecke)},
  author={Dr. J. Habermann},
  journal={Archiv f{\"u}r Ohrenheilkunde},
  year={2005},
  volume={27},
  pages={42-50}
}
Mit dem I~amen Cholesteatom werden ihrer Natur und EntStehung naeh verschiedene Krankheitsprocesse des GehSrorgans bezeichnet. So handelte es sieh, wenn wir hier von den Cholesteatomen des iiusseren GehSrgal~gs absehen, in einer allerdings nur kleinen Anzahl yon Fiillen um eine wahre Geschwulstbildung im Mittelohr, und zwar waren dies solehe F~lle, in denen ein Zusammenhang mit einer eitrigen Mittelohrentztindung nieht nachgewiesea werden konnte. Solehe F~lle wurden mitgetheilt yon L u e a e… CONTINUE READING