Zur Einführung: Theatralität als Ansatz, (Ent-)Theatralisierung als These

@inproceedings{Willems2009ZurET,
  title={Zur Einf{\"u}hrung: Theatralit{\"a}t als Ansatz, (Ent-)Theatralisierung als These},
  author={H. Willems},
  year={2009}
}
Die in den beiden Banden des vorliegenden Sammelwerks reprasentierten Beitrage zielen — uberwiegend mit empirisch-analytischer Schwerpunktsetzung — auf bestimmte soziokulturelle Kontexte und Prozesse, insbesondere auf Entwicklungstendenzen, Wandlungen und Trends der Gegenwartsgesellschaft. Die hier gemeinten Phanomene, Sinnphanomene, Zeichenphanomene, Praxisphanomene, werden in den neueren sozial- und kulturwissen-schaftlichen Diskursen zunehmend mit Begriffen wie Inszenierung, Performanz… Expand