Zur Dehiszenz der Laubmooskapsel

  • Kurt Maier
  • Published 2005 in Österreichische botanische Zeitschrift

Abstract

Umfangvergrößerung des Anulus kennzeichnet den Dehiszenzvorgang von Anfang bis Ende. In seiner Frühphase wölben sich die Front- und Scheitelseiten der Zellapizes vor, und später vergrößert der Anulus seinen Radius durch Kippung. Da der Deckelfalz aus starrem, nur mäßig dilatierendem Material aufgebaut ist, führt die Umfangvergrößerung des Anulus zwangsläufig zu vertikaler Verschiebung des Deckels.

DOI: 10.1007/BF01441576

Cite this paper

@article{Maier2005ZurDD, title={Zur Dehiszenz der Laubmooskapsel}, author={Kurt Maier}, journal={{\"{O}sterreichische botanische Zeitschrift}, year={2005}, volume={122}, pages={237-257} }