Zur Chemie des Melanophorenhormons der Hypophyse

@article{Fischer2004ZurCD,
  title={Zur Chemie des Melanophorenhormons der Hypophyse},
  author={Heinz Fischer and H. K{\"u}rsten and H. Giersberg and R. Modes},
  journal={Naturwissenschaften},
  year={2004},
  volume={41},
  pages={431-431}
}
i3ber die chemische Na tu r des Melanophorenhormons , eines der phy logenedsch ~ltesten Hormone , ist bisher noch nichts bekannt . In neuerer Zeit wurde verschiedent l ich behaup te t , dab es mi t ACTH ident isch seil),e). Alle ACTHPr~para te besi tzen mehr oder weniger s tarke Melanophorenakt ivi t~t , die sich mi t tibIichen Re in igungsmethoden n ich t ab t r ennen l~Bt. Dureh wiederhol te Absorp t ion an Oxycellulose gelang es jedoch ASTWOOD und Mitarbeitern~), ACTt-I wei tgehend zu… CONTINUE READING