Zum fluorescenzmikroskopisch nachweisbaren Antigen von enteropathogenen Escherichia coli

@article{Reimers1965ZumFN,
  title={Zum fluorescenzmikroskopisch nachweisbaren Antigen von enteropathogenen Escherichia coli},
  author={Erich Reimers},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Kinderheilkunde},
  year={1965},
  volume={93},
  pages={85-90}
}
ZusammenfassungEs wird über die unterschiedliche und fleckige Anfärbbarkeit von enteropathogenen Escherichia coli mit fluorescierenden Antikörpern berichtet, was zum Teil durch Mikrophotogramme belegt wird. Eine geringere Anfärbbarkeit fand sich 1. hin und wieder bei frischen Stuhlkulturen, wenn diese nach Bebrütung einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, 2. gelegetlich im Beginn einer Epidemie, 3. unter antibiotischer Behandlung, 4. bei älteren Kontrollstämmen. Es erscheint notwendig… CONTINUE READING