Zu den Begrifflichkeiten und Moden der Wirtschaftsinformatik: Ergebnisse einer inhaltsanalytischen Betrachtung

@inproceedings{Steininger2008ZuDB,
  title={Zu den Begrifflichkeiten und Moden der Wirtschaftsinformatik: Ergebnisse einer inhaltsanalytischen Betrachtung},
  author={Katharina Steininger and Ren{\'e} Riedl and Friedrich Roithmayr},
  booktitle={Multikonferenz Wirtschaftsinformatik},
  year={2008}
}
Der Wirtschaftsinformatik wird ein unsauberer Umgang mit ihrer Fachsprache unterstellt, insbesondere wird die Verwendung von Anglizismen kritisiert. Zudem beschäftigt sich die Wirtschaftsinformatik häufig mit Moden, die nur kurzfristig von Relevanz sind und kaum zum langfristigen Erkenntnisfortschritt beitragen. Aufbauend auf einer Studie von Peter Mertens [Me95], werden Artikel der Jahrgänge 1994 bis 2005 der Zeitschriften COMPUTERWOCHE (CW) und WIRTSCHAFTSINFORMATIK (WI) untersucht, um die… CONTINUE READING

From This Paper

Topics from this paper.
1 Citations
9 References
Similar Papers

References

Publications referenced by this paper.
Showing 1-9 of 9 references

Wirtschaftsinformatik – Von den Moden zum Trend

  • P. Mertens
  • 2006

Forschungsmethodik einer Integrationsdisziplin : Ein Beitrag zur Geschichte der Wirtschaftsinformatik

  • L. J. Heinrich
  • 2005

A Keyword Classification Scheme for IS Research Literature : An Update

  • H. Barki, S. Rivard, J. Talbot
  • 1988

Gates goes on ASP quest

  • P. Wainewright

Similar Papers

Loading similar papers…