Zerebrale Mikrodialyse beim Schlaganfall

Abstract

Die zerebrale Mikrodialyse ist ein invasives Verfahren zum neurochemischen Monitoring des Gehirns, das bei intensivmedizinisch zu überwachenden Patienten mit Subarachnoidalblutungen oder schweren Schädel-Hirn-Traumen etabliert ist. Wir stellen die an 50 Schlaganfallpatienten gewonnenen Ergebnisse der Projektgruppen „Zerebrale Mikrodialyse“ des… (More)
DOI: 10.1007/s00115-003-1627-x

Topics

  • Presentations referencing similar topics