Zaubergemurmel

Abstract

„Was er sah, war sinnverwirrend. Ein phantastischer Hokuspokus, ein Hexensabbat verschränkter Runen bedeckte die Seiten. Griechische Schriftzeichen waren mit lateinischen und mit Ziffern in verschiedener Höhe verkoppelt, mit Kreuzen und Strichen durchsetzt, oberund unterhalb waagrechter Linien bruchartig aufgereiht, durch andere Linien zeltartig überdacht… (More)
DOI: 10.1007/s002870050039

Cite this paper

@article{Bauer1996Zaubergemurmel, title={Zaubergemurmel}, author={Friedrich L. Bauer}, journal={Informatik-Spektrum}, year={1996}, volume={19}, pages={268-270} }