Zähneknirschen und Interartikulationsraum

Abstract

Das Zähneknirschen kann als warnendes Krankheitssymptom bei einer allgemeinen Erkrankung des Organismus von Bedeutung sein. Zum Beispiel einer Gehirnhautinitation, der Helmintiasis usw. Das echte nächtliche Zähneknirschen aber ist habituell, seine Bedingungen entwickeln sich zum guten Teil bereits im Säuglingsalter. Es wind — meiner Beobachtung nach — durch… (More)
DOI: 10.1007/BF02170149

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.