Wirkung des 6-Aminonicotinsäureamids auf die Insulinabhängige Glucoseaufnahme in das epididymale Fettgewebe

Abstract

1. Am epididymalen Fettgewebe der Ratte wird die Glucoseaufnahme während der Inkubation, die 14CO2-Bildung aus 14C-1-Glucose, die Inkorporation von 14C-1-Glucose in Lipide und Glycogen, sowie die Inkorporation von 14C-1-Leucin in den fettfreien Gewebsrückstand (Protein) unter Zugabe von 6-Aminonicotinamid mit und ohne Insulin-Anwesenheit untersucht. 2. 6… (More)
DOI: 10.1007/BF00538809

Topics

Cite this paper

@article{Bruchhausen2004WirkungD6, title={Wirkung des 6-Aminonicotins{\"a}ureamids auf die Insulinabh{\"a}ngige Glucoseaufnahme in das epididymale Fettgewebe}, author={Franz von Bruchhausen and Herbert Herken}, journal={Naunyn-Schmiedebergs Archiv f{\"u}r Pharmakologie und experimentelle Pathologie}, year={2004}, volume={254}, pages={388-400} }