Wikis und Weblogs im Wissens- und Innovationsmanagement

Abstract

Verschiedene namhafte Konzerne haben sich in der jüngsten Vergangenheit damit auseinandergesetzt, Wikis und Weblogs als Kollaborationswerkzeuge innerhalb ihres Intranets einzuführen. Der Einsatz von Social Software lohnt sich aber nicht nur für groβe Konzerne und Organisationen, sondern ebenso für kleine und mittelständische Unternehmen oder (virtuelle) Projektteams. In diesem Beitrag berichten wir von Erfahrungen aus zwei Einführungsprojekten, die wir im letzten Jahr wissenschaftlich begleitet haben. In beiden Projekten wurden Open-Source-Wikis und - Weblogs eingeführt — zum Teil in einem Umfeld mit sehr geringer Technikaffinität. Neben der Beschreibung der Lösungen fassen wir die gewonnenen Erkenntnisse zu Handlungsempfehlungen für ähnliche Projekte zusammen.

DOI: 10.1007/BF03340362

Cite this paper

@article{Koch2009WikisUW, title={Wikis und Weblogs im Wissens- und Innovationsmanagement}, author={Michael Koch and Florian Ott and Alexander Richter}, journal={HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik}, year={2009}, volume={46}, pages={47-55} }