Wie steht es mit der Ausbreitung des Kartoffelkäfers (Koloradokäfers,Leptinotarsa decemlineata) in Frankreich? (Mit 3 Abbildungen). A Verseuchungen in Amerika und Europa vor 1919.—B. Versenchung in Frankreich in den Jahren 1919–1922.—C. Verseuchung in Fraukreich 1923

  • Published 2007 in Anzeiger für Schädlingskunde

Abstract

Den im letzten Halbjahr in den praktisehen Bl~tttern fiir Pflanzenbau und Pflanzensehutz ~) und dem Naehriehtenbla|t des deutsehen Pflanzensehutzdienstes2) verSffentliehl:en Ausffihrungen fiber den Kartoffelk'Mer in Ftankreieh mSchte ieh einige bisher in Deutschland noeh nieht allgemein bekannte Angaben hinzuffigen, welehe den Aufs~itzen yon F e v t a u d in tier Revue de Zoologie agrioole 1922, 1923 mtd ln24 sowie einigen Referaten der Review of applied Entomologie entnommen sind. lell greife die Tatsaehen herans, welche sich auf das Auftreten und die Verbreilung des Schiidlings in l!'rankreich beziehen, dagegen streife ich die ?,[agnahmen der Aufklarung mid Bokiimpfung nur soweit, als sic mir mmrlaglich scheinen. Es ist notwendig, zum Vergleieh at,oh g'anz kurz auf die nichlfranz;',sichen Verseuelmngen einzug'ehen.

DOI: 10.1007/BF02616343

Cite this paper

@article{2007WieSE, title={Wie steht es mit der Ausbreitung des Kartoffelk{\"a}fers (Koloradok{\"a}fers,Leptinotarsa decemlineata) in Frankreich? (Mit 3 Abbildungen). A Verseuchungen in Amerika und Europa vor 1919.—B. Versenchung in Frankreich in den Jahren 1919–1922.—C. Verseuchung in Fraukreich 1923}, author={}, journal={Anzeiger f{\"{u}r Sch{\"a}dlingskunde}, year={2007}, volume={1}, pages={13-18} }