White Box Estimation - Theorie und Praxis

Abstract

Beim „Wer“ geht es um die Qualifikation, die Erfahrung aber auch um die Motivation des Schätzers. Das „Was“ ist in diesem Umfeld zunächst der Produktbzw. Systemumfang und weiterhin die Entwicklungsdauer bis hin zum Entwicklungsaufwand bzw. den -kosten. Beim „Womit“ geht es um die Schätzmethoden selbst. Zu den allgemeinen Schätzmethoden gehören… (More)

Topics

Cite this paper

@article{Wille2009WhiteBE, title={White Box Estimation - Theorie und Praxis}, author={Cornelius Wille and Andreas Schmietendorf and Reiner R. Dumke}, journal={Softwaretechnik-Trends}, year={2009}, volume={29} }