Wenn man gegen den Strom schwimmt und auf Kultur und Weiterbildung setzt

@inproceedings{Jonda2009WennMG,
  title={Wenn man gegen den Strom schwimmt und auf Kultur und Weiterbildung setzt},
  author={Bernadette Jonda},
  year={2009}
}
Die Alterung der Gesellschaft, das Sinken der Kinderzahlen und in Folge dessen ein sukzessiver Ruckgang der Bevolkerungszahl – dies sind die zentralen Elemente der gegenwartigen und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch der zukunftigen demografischen Entwicklung in Deutschland. Diese beruhrt alle politischen Ebenen empfindlich und fordert zum Handeln heraus. Die Reaktionen auf diese Herausforderungen sind denkbar unterschiedlich. 

Similar Papers