Welche Prognosefaktoren korrelieren mit der Alltagsaktivität (Barthel-Index) ein Jahr nach hüftgelenksnaher Fraktur? Eine prospektive Beobachtungsstudie

@article{Simanski2002WelchePK,
  title={Welche Prognosefaktoren korrelieren mit der Alltagsaktivit{\"a}t (Barthel-Index) ein Jahr nach h{\"u}ftgelenksnaher Fraktur? Eine prospektive Beobachtungsstudie},
  author={Ch. Simanski and Bertil Bouillon and Rolf Lefering and N. Zumsande and Th. Tiling},
  journal={Der Unfallchirurg},
  year={2002},
  volume={105},
  pages={99-107}
}
Ziel dieser prospektiven Studie war es, aus-sagekräftige Prognosefaktoren für das Outcome bei Patienten ein Jahr nach hüftgelenksnaher Fraktur zu finden. Methodik. Vom 01.10.1996–30.09.1997 wurden alle hüftgelenksnahen Frakturen (n=98) in unserer Klinik prospektiv erfasst und im Rahmen einer systematischen “Follow-up”-Untersuchung nach 3, 6 und 12 Monaten untersucht. Hauptzielkriterium waren die Aktivitäten des täglichen Lebens gemessen am Barthel-Index. Es wurden die Variablen – Lebensalter… CONTINUE READING

References

Publications referenced by this paper.
Showing 1-10 of 18 references

Perkutane Schenkelhalsverschraubung vs . Hüftgelenksprothese . Vorteile und Nachteile der minimalinvasiven Osteosynthese beim frischen Schenkelhalsbruch

F Karoly, J Manninger, G Vámos, J Czermann
Hefte zu der Unfallchirug • 1999

Die hüftgelenksnahe Fraktur des alten Menschen als Notfallindikation zur Sofortoperation . Prospektive Untersuchung

U Scherbel, R Lefering, H Troidl, T Tiling
Hefte zu der Unfallchirurg • 1996

Prediction of the outcome after hip fracture in eldery patients

ME Tinetti, TF Williams, R Mayewski
J Bone Joint Surg • 1996

Schenkel - halsfrakturen beim Erwachsenen : Gelenkerhaltende Operationen , 1 . Ergebnisse der AOSammelstudie mit 328 Patienten

EH Kuner, W Lorz, F Bonnaire
Unfallchirurg • 1995

Die Bedeutung proximaler Femurfrakturen für den alten Menschen

B Mann, S Richthammer, S Kleinschmidt, W Stremmel
Akt Traumatol • 1994

Background factors to hip fractures.

Clinical orthopaedics and related research • 1993

Similar Papers

Loading similar papers…