Weitere erfahrungen mit der behandlung von prostatahypertrophie und -carcinom mittels injektionen von payrscher pepsin-pregl-lösung

Abstract

Das vonPayr angegebene Verfahren der Behandlung der Vorsteherdrüsenvergrö\erung mittels Injektionen von Pepsin-Pregl-Lösung hat sich weiter gut bewÄhrt. Es vermag, wie das Material der Leipziger Klinik lehrt, bei etwa 3/4 der Behandelten den Wiedereintritt der Spontanmiktion herbeizuführen, ohne wesentliche Nebenerscheinungen zu verursachen. Die Erfolge… (More)
DOI: 10.1007/BF02792415

Topics

  • Presentations referencing similar topics