Wasserstoffionenkonzentration und Plasmolyse

  • Published 2005 in Protoplasma

Abstract

(I) Fodor, A.: Fermentwirkunff und Vgasserstoffionenkonzentrafion, Kolloidzeitschr. 1926, 40, 234--239 (1 Abb.); (II) Mond, R.: S~iurewirkung und I I ' .Konzent ra t ion in der Physiologie. ibid. 40, 228--233; (III) Pauli, Wo.: Eiweiflkiirper und Siiuren~ ibid. 40, 185-~201 (15 Abb.); (IV) Prtlt, S.: Wassers tof f ionenkonzentra t ion und Plasmolyse, ibid. 40, 248--251; (V) Schade, I t . : Die Bedeutung der H. Ionenkonzen t ra t ion in der Pathologie, ibid. 40, 252--258 (10 Abb.); (VI) Tiiufel, Kurt, und Wagner , Karl : Aktuelle Aziditiit~ potentielle Aziditiit und Pufferung, ibid. 40, 174--130 (7 Abb.).

DOI: 10.1007/BF01604712

Cite this paper

@article{2005WasserstoffionenkonzentrationUP, title={Wasserstoffionenkonzentration und Plasmolyse}, author={}, journal={Protoplasma}, year={2005}, volume={2}, pages={152-152} }