Wasserhaushalt und Stoffleitung bei Merulius lacrymans (Wulf.) Fr.

@article{Weigl2004WasserhaushaltUS,
  title={Wasserhaushalt und Stoffleitung bei Merulius lacrymans (Wulf.) Fr.},
  author={J. Weigl and H. Ziegler},
  journal={Archiv f{\"u}r Mikrobiologie},
  year={2004},
  volume={37},
  pages={124-133}
}
  • J. Weigl, H. Ziegler
  • Published 2004
  • Biology
  • Archiv für Mikrobiologie
  • Zusammenfassung1.Merulius lacrymans unterscheidet sich in seinem “Aufbauquotienten” (Gramm Trockengewichtszunahme/Gramm veratmete Glucose) nicht grundsätzlich von anderen Holzzerstörern (Merulius silvester, Coniophora cerebella, Polyporus vaporarius).2.Die Atmung des Hausschwammes ist durch 2,4-Dinitrophenol in etwa dem gleichen Ausmaß zu entkoppeln wie die von Coniophora cerebella und sogar stärker als die von Merulius silvester.3.Es wird daher geschlossen, daß Merulius lacrymans keine… CONTINUE READING
    10 Citations
    Der echte Hausschwamm—Erfahrungen über Ursachen und Wirkungen seines Auftretens
    • O. Wälchli
    • Materials Science
    • Holz als Roh- und Werkstoff
    • 2007
    • 5
    • PDF
    Über den Zusammenhang zwischen Holzfeuchtigkeit und Holzzerstörung durch Pilze
    • U. Ammer
    • Materials Science
    • Holz als Roh- und Werkstoff
    • 2007
    • 14
    Studies on ectomycorrhiza
    • 12
    Studies on ectomycorrhiza
    • 39
    Wood decay by indoor basidiomycetes at different moisture and temperature
    • 33