Vom Herzen ausgehende Kreislaufreflexe

Abstract

Es werden aus dem physiologischen Schrifttum eine Reihe von Beobachtungen angeführt, die auf das Bestehen eines depressorischen im Herzen entspringenden Kreislaufreflexes hinweisen; dann wird die Wirkung der Mistel und des Veratrins (Bezold-Effekt) geschildert, weil sie ohne die Annahme eines solchen Reflexes nicht zu erklären ist. Schließlich wird diesem Reflexe der Bainbridge-Reflex gegenübergestellt.

DOI: 10.1007/BF02119075

Cite this paper

@article{Jarisch2005VomHA, title={Vom Herzen ausgehende Kreislaufreflexe}, author={Adolf Jarisch}, journal={Archiv f{\"{u}r Kreislaufforschung}, year={2005}, volume={7}, pages={260-274} }