Verwendung und Nutzen von Patient-Reported Outcomes in der onkologischen Behandlung: eine Übersicht

@article{Wintner2012VerwendungUN,
  title={Verwendung und Nutzen von Patient-Reported Outcomes in der onkologischen Behandlung: eine {\"U}bersicht},
  author={Lisa M. Wintner and Johannes M. Giesinger and Georg Kemmler and Monika Sztankay and Anne Sophie Oberguggenberger and Eva M. Gamper and Barbara Sperner-Unterweger and Bernhard Holzner},
  journal={Wiener klinische Wochenschrift},
  year={2012},
  volume={124},
  pages={293-303}
}
Für die Evaluation onkologischer Therapien gewinnen subjektive Parameter wie die Lebensqualität zunehmend an Bedeutung. Die Belastung des Patienten bspw. durch Schmerzen, Fatigue und soziale Krankheitsfolgen üben einen beträchtlichen Einfluss auf das Wohlergehen aus und können nur durch direkte Aussagen des Patienten selbst erfasst werden. Die routinemäßige Erhebung von Patient-Reported Outcomes (PROs) bietet mehrere Vorteile: die Identifikation von Beeinträchtigungen, Verbesserung der Arzt… CONTINUE READING
Recent Discussions
This paper has been referenced on Twitter 3 times over the past 90 days. VIEW TWEETS
2 Citations
53 References
Similar Papers

References

Publications referenced by this paper.
Showing 1-10 of 53 references

Similar Papers

Loading similar papers…