Versuche zur Geruchlichen Anlockung Weiblicher Stechmücken (Aëdes Aegypti L., Culicidae)

@article{Roessler1961VersucheZG,
  title={Versuche zur Geruchlichen Anlockung Weiblicher Stechm{\"u}cken (A{\"e}des Aegypti L., Culicidae)},
  author={Heinz Peter Roessler},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r vergleichende Physiologie},
  year={1961},
  volume={44},
  pages={184-231}
}
Zusammenfassung1.In einem Olfaktometer wird zunächst die Flugaktivität und die Anflughäufigkeit weiblicher Aëdes aegypti auf eine einen Luftstrom entsendende Trichteröffnung in Abhängigkeit vom Alter, bzw. von einer entsprechend langen Gefangenschaft ohne Blutnahrung, von der Temperatur und Feuchtigkeit geprüft. Flugaktivität und Anflughäufigkeit erhöhen sich mit steigender Temperatur, während sie durch die Versuchsraumfeuchtigkeit nur geringfügig beeinflußt werden. Die Anflüge verstärken sich… CONTINUE READING