Versuch einer operativen Funktionsbesserung der Hand nach Verlust aller dreigliedrigen Finger bei erhaltenem Daumen

Bei 5 Patienten, die durch Erfrierung den Verlust aller dreigliedrigen Finger erlitten hatten, wurde durch eine quere Spaltung und Pseudarthrosenbildung an den betroffenen Metacarpi eine Beweglichkeit des etwa 3 Querfinger breiten, distalen Teils des Handtorsos hergestellt. Es ergab sich eine gewisse, zweifellos positiv zu bewertende Besserung der… (More)