Vergleichende Untersuchung über die Veränderung des Diabetes in den Vorkriegs-, Kriegs- und Nachkriegsjahren in Griechenland

Abstract

195g 1937" ~@3# 7~3,,q 1~q0 I~: I 1,~z2 I,¢¢3 l.~g~ l~q5" 1~g6 lgq7 7Y¢8 y,~z/~ 1950 1~51 Abb. I. Zelgt die ZahI fief in der I. Medizinischen Klinik der Universi~S& yon Athen in Behandlung ges~andenen Diabetiker w~ihrend der Jahre 1936--1951. in den Jahren 1942143. Aus einer statistischen Untersuehung, die in den 22 grSBten schwedisehen medizinischen Kliniken vorgenommen wurde, ergab sich, dug die Zahl, der in diesen Kliniken in Behandlung stehenden Diabetespatienten in den Jahren 1938 und 1939 um 2300, w~hrend der Jahre 1941, 1942 und 1943 um 1900 pendelte, abet in den folgenden Jahren wieder auf 2500 stieg. MAI~t~os schreib~ dies den ver/~nderten Lebensbedingungen w~hrend des Krieges zu, und der sp~rlieheren Ern~hrung der BevSlkerung. Hinsiehtlieh Frankreieh erw~ihnt SaI~Lt~T ~, dag w~hrend der Kriegsj ahre 1940--1946 dort keine wesentliehe Senkung der Erkrankungsziffer an Diabetes festgestellt werden konnte. Leider hat ten wir in Grieehenland wahrend der Hungersnot i m W i n t e r 1941/42 in Athen Gelegenheir, groge Erfahrungen bezfiglieh dieses Themas zu sammeln. Die Gegebenheiten in Grieehentand sind daher viet offenkundiger als in der speziellen Literatur angeffihrt wurde, da hier die Unterern~hrung w~hrend des Krieges und speziell im ersten Jahre derBesatzung viol krassere Formen angenommen hatte, als in anderen Li~ndern.

DOI: 10.1007/BF01469904

Cite this paper

@article{Danopoulos2005VergleichendeU, title={Vergleichende Untersuchung {\"{u}ber die Ver{\"a}nderung des Diabetes in den Vorkriegs-, Kriegs- und Nachkriegsjahren in Griechenland}, author={E. Danopoulos and B a Angelopoulos}, journal={Klinische Wochenschrift}, year={2005}, volume={31}, pages={1076-1080} }