Vergleichende Therapie der Angle-Klasse II, 1 mit aktivator und elastischem Gebißformer

Abstract

1. Die Behandlungsdauer von leichten Dysgnathien, worunter solche zu rechnen sind, bei denen eine lückige Protrusion, eine Kieferkompression von nicht mehr als 3 mm, keine wesentliche Zahnstellungsanomalie, keine Vergrößerung der Unterkieferlänge und eine gute Reaktionsweise des Kindes vorhanden ist, wird durch den elastischen Gebißformer um etwa 1/5 gegen… (More)
DOI: 10.1007/BF02285699

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.