Vergleich zweier Bestimmungsmethoden der alkalischen Leukozytenphosphatase

An 50 klinischen Normalpatienten, bei denen keine Veränderung der alkalischen Leukozytenphosphatase zu erwarten war, wurden Doppelbestimmungen dieses Enzyms mit zwei Auswertungstechniken an fünf verschiedenen Tageszeiten durchgeführt. Dabei ergab sich: 1. In den Aktivitätsindex geht ursprünglich mehr Information ein als in den Prozentanteil enzympositiver… CONTINUE READING