Veränderungen im Phosphatgehalt der Bäckerhefe nach Erhöhung der Trockenresistenz durch Adaptation an hypertonische Lösungen

@article{Santarius2004VernderungenIP,
  title={Ver{\"a}nderungen im Phosphatgehalt der B{\"a}ckerhefe nach Erh{\"o}hung der Trockenresistenz durch Adaptation an hypertonische L{\"o}sungen},
  author={Kurt Adolf Santarius},
  journal={Archiv f{\"u}r Mikrobiologie},
  year={2004},
  volume={50},
  pages={414-418}
}
1. Der Phosphatgehalt von Bäckerhefe, die in Nährlösungen mit verschiedenem osmotischen Wert herangezogen worden war, wurde bestimmt. Als Osmotica wurden Sorbit (1,1 m) und Lutrol (20 Vol-%) verwendet. Die erhaltenen Meßergebnisse wurden auf das Trockengewicht bezogen. 2. Der Gesamtphosphatgehalt der Hefen ist bei erhöhter osmotischer Konzentration des N… CONTINUE READING