Variationeller Ansatz für eine integrierte Segmentierung und nicht-lineare Registrierung

Kurzfassung. Vierdimensionale tomographische Bilddaten ermöglichen neuartige Therapieund Diagnoseverfahren in der medizinischen Praxis. Voraussetzung dafür sind oft die räumlich-zeitliche Segmentierung anatomischer Strukturen in den 4DDaten und die Bestimmung ihrer dynamischen Eigenschaften durch Schätzung der 3D-Bewegungsfelder mittels nicht-linearer… (More)