Untersuchungen des Liquor cerebrospinalis bei Geistes- und Nervenkranken

@article{Meyer2005UntersuchungenDL,
  title={Untersuchungen des Liquor cerebrospinalis bei Geistes- und Nervenkranken},
  author={Ernst Meyer},
  journal={Archiv f{\"u}r Psychiatrie und Nervenkrankheiten},
  year={2005},
  volume={42},
  pages={971-1001}
}
Durch "msserordentlich zahh'eiche Arbeitene)~ die sich an die bekannten Forschungen yon Widal , S icard , Ravau t anschlossen~ ist wohl jetzt sicher festgestel]t~ class in allen Paralyseund Tabesf~.llen Lymphocyrose nachweisbar ist. Den wenigen Ausnahmen~ die bier und da constatirt sind~ .kommt wohl geringe Bedeutung zu~ nicht nur wegen ihrer verh~tltnissm~ssig sehr kleinen Zah]~ sondern vor Allem~ weil, um die Paralyse als Beispiel zu nehmen~ zweifelhafte Paralysef~lle~ bei denen eine siehere… CONTINUE READING