Untersuchungen am normalen Dünndarm des Hundes

@article{Oettel2005UntersuchungenAN,
  title={Untersuchungen am normalen D{\"u}nndarm des Hundes},
  author={Heinrich Oettel},
  journal={Naunyn-Schmiedebergs Archiv f{\"u}r experimentelle Pathologie und Pharmakologie},
  year={2005},
  volume={175},
  pages={588-605}
}
  • H. Oettel
  • Published 2005
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
Zusammenfassung1.Es wird eine Methodik beschrieben, die es gestattet, die Motilität des normalen Dünndarms unter physiologischen Bedingungen am gleichen Tier (Hund) beliebig oft ohne Narkose zu prüfen und in einem festen Bezugssystem (Wasserdruck und Volumen) zu registrieren.2.Am Dünndarm des Hundes konnte kein “kritischer Druck” gefunden werden. Bei einem Innendruck von 0 bis 30 cm Wasser arbeiteten die untersuchten, im normalen Verband befindlichen Dünndarmstücke mit individueller, absolut… Expand
4 Citations
Untersuchungen am normalen Dünndarm des Hundes
  • H. Oettel
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Zusammenfassung1.Am normalen Dünndarm des nicht narkotisierten Hundes wurde gezeigt, daß bei der allgemeinen Narkose (Chloroform, Äther, Evipan, Pernocton, Chloralose, Avertin, Urethan, Paraldehyd,Expand
Untersuchungen am puerperalen Säugeruterus über Hypophysin, Ergometrin und Mutterkornextrakte
  • H. Oettel, H. Bachmann
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Zusammenfassung1.Die Arbeit liefert einen Beitrag zur Methodik der Uteruspharmakologie und beschreibt eine Anordnung zur Registrierung der Uterusarbeit am puerperalen Tier mit der Ballonsonde.2.MitExpand
Über arekanußhaltige Wurmmittel
  • H. Schlegel
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Zusammenfassung1.In Semen Arecae DAB. 6 wurden durch Auswertung am isolierten Meerschweinchendarm 0,45% Gesamtalkaloide gefunden. Auswertung am Oettelschen Fistelhund ergab eine Ausbeute von 0,60%,Expand
Über “Dismenol”, ein Beitrag zur Untersuchung von “Anti-Dysmennorrhoicis”
  • H. Oettel, H. Bachmann
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
ZusammenfassungZur Beurteilung der spasmolytischen Wirksamkeit von “Antidysmennorrhoicis” genügt die Untersuchung an isolierten Präparaten nicht. Die Prüfung an der puerperalen Katze bedeutet einenExpand

References

SHOWING 1-10 OF 39 REFERENCES
Studien über die Dünndarmperistaltik
  • M. Baur
  • Chemistry
  • Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
1. Die physiologische Koordination der Bewegungen von Langs-und Ringmuskulatur des isolierten Meerschweinchendunndarms wahrend der Peristaltik ist unter dem Einflus darmwirksamer Pharmaka oftExpand
Studien über die Dünndarmperistaltik
  • M. Baur
  • Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Versuehe Uber die peristaltischen Bewegungen des isolierten DUnndarmes sind in den letzten Jahren insbesondere yon G a y d a I) T ren d e l e n b u r g 2) sowie U h l m a n n und Abel in 3)Expand
Weitere Studien über die funktionelle Darmlänge: Operative Ergebnisse und Beobachtungen am Bauchfenster
TLDR
Die Verkürzung des Darmes in vivo beruht nicht — wieGanter meint — auf einer Raffung (Puffenärmeldarm), sondern ist die Folge des im Leben vorhandenen Tonus, der wesentlich anders ist, als bislang angenommen wurde. Expand
Studien am menschlichen Darm
  • G. Ganter
  • Chemistry
  • Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Die pharmakologische Einwirkung auf den tierischen DUnndarm ist yon vielen Forsehern mit den verschiedensten Methoden untersucht worden. Es ist auffallig, welcher Widerspruch sich in den VersuchenExpand
Cholin als Hormon der Darmbewegung
  • M. Kühlewein
  • Chemistry, Philosophy
  • Pflüger's Archiv für die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere
  • 2005
Zusammenfassung1.Eine 2stündige tiefe Chloroformnarkose ruft bei der Katze eine Lähmung der Magen-Darmbewegung mit allen für die postnarkotische Magen-Darmlähmung des Menschen charakteristischenExpand
Vergleich der narkotischen Wirkung am Darm und am ganzen Tier
  • E. Frey
  • Philosophy
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Zusammenfassung1.Die narkotischen Dosen pro 1000 ccm Badflüssigkeit am Meerschweinchendarm liegen häufig unter den narkotischen Dosen pro Kilogramm Tier. Vergleicht man die SchlafmittelExpand
Über die Einwirkung der Chloroform- und Äthernarkose auf die motorischen Magenfunktionen
Es ist eine alte klinische Erfahrung, dass bei einem Teil der Patienten nach der Narkose Magenbeschwerden auftreten. Dieselben sind in den meisten Fallen nur voriibergehend und dauern hSchstensExpand
Zur Physiologie der motorischen und sekretorischen Funktion des Dünndarms
  • A. M. Melik-Megrabow
  • Biology, Chemistry
  • Pflüger's Archiv für die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere
  • 2005
TLDR
Von besonderer Bedeutung fiir das Studium der motorischen Funktion des Verdauungskanals bei den Tieren war die RSntgenoskopie des Magendarmtrakts nach Cans o n 7). Expand
Über den Einfluß des Großhirns auf die motorische Funktion des Dünndarms
  • E. J. Sinelnikoff
  • Biology
  • Pflüger's Archiv für die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere
  • 2005
Reflexreize auf die motorischen und sekretorischen Apparate des Magen-Darmtraktes k6nnen sowohl yon seiner Oberfl~ehe durch die Sehleimhaut, als auch unter gewissen Bedingungen durch die sensiblenExpand
Über den Wirkungsmechanismus betäubender Gase, des Stickoxyduls und des Azetylens
  • H. Wieland
  • Philosophy
  • Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
ZusammenfassungStickoxydul im Gemisch mit Luft oder Sauerstoff ist nicht deshalb unwirksam, weil sein Teildruck herabgesetzt ist, sondern weil die Gegenwart einer erheblichen Sauerstoffmenge dieExpand
...
1
2
3
4
...