Untersuchungen über das Verhalten zentral- und südamerikanischer Kartoffel-Species nach Infektion mit dem Rippenbräune-Stamm des Y-Virus (RBV)

Abstract

Während des Jahres 1958 wurden 613 Herkünfte von 38 Species mit insgesamt 5000 Einzelpflanzen auf Resistenz gegen den Rippenbräunestamm des Y-Virus (RBV) geprüft. Die Infektionen erfolgten an Sämlingen und Sproßstecklingen mechanisch durch Abreibung oder mittels einer Farbspritzpistole. Alle Sämlinge, die nach mehrmaligen Infektionen keine Symptome zeigten… (More)
DOI: 10.1007/BF00712611

Topics

  • Presentations referencing similar topics