Untersuchung und Bewertung von VoIP-Diensten im Gigabit-Wissenschaftsnetz

Abstract

Zusammenfassung: Der Beitrag befasst sich mit einem möglichen Betriebsmodell für den Einsatz von VoIP im DFN-Umfeld. Im Rahmen eines Projekts der Partner T-Systems, Cisco, DFN-Verein und Universität Hannover/RRZN wird untersucht, wie ein von einem externen Dienstleister betriebener VoIP-Dienst – hier von TSystems angeboten und mit Komponenten von Cisco realisiert – umgesetzt werden kann. Neben strategischen Aspekten, die allgemein den aktuellen Wandel von der klassischen zur IP-Telefonie darstellen, werden hierbei auch spezifische Parameter und Anforderungen betrachtet, die bei einer Migration zu VoIP zu beachten sind.

Cite this paper

@inproceedings{Grimm2004UntersuchungUB, title={Untersuchung und Bewertung von VoIP-Diensten im Gigabit-Wissenschaftsnetz}, author={Christian Grimm and Steffen Heinze and Eduard Siemens and Stefan Piger and Sven Heese}, booktitle={DFN-Arbeitstagung {\"{u}ber Kommunikationsnetze}, year={2004} }