Unterschiedliche Konzentrationen an vasoaktivem intestinalen Polypeptid im Kammerwasser von Katarakt- und PVR-Patienten

Abstract

Die pathophysiologischen Mechanismen, die zur zellulären Proliferation bei der proliferativen Vitreoretinopathie führen, sind weitgehend unbekannt. Eine mögliche Beteiligung von Neuropeptiden wird diskutiert, zumal die Konzentration an Substanz P in intraokulärer Flüssigkeit der betroffenen Patienten deutlich erhöht ist. In dieser Studie wurde ein weiteres… (More)
DOI: 10.1007/BF03164178

Topics

  • Presentations referencing similar topics