Unternehmensbewertung unter Unsicherheit: Zur entscheidungstheoretischen Fundierung der Risikoanalyse

@article{Bamberg2006UnternehmensbewertungUU,
  title={Unternehmensbewertung unter Unsicherheit: Zur entscheidungstheoretischen Fundierung der Risikoanalyse},
  author={G{\"u}nter Bamberg and Gregor Dorfleitner and Michael Krapp},
  journal={Journal of Business Economics},
  year={2006},
  volume={76},
  pages={287-307}
}
ZusammenfassungZur Bewertung von Unternehmen beziehungsweise von risikobehafteten Zahlungsströmen gibt es im Wesentlichen vier Ansätze, nämlich erstens der rein individualistische Ansatz unter ausschließlicher Verwendung multiattributiver (= multivariater) Risikonutzenfunktionen, zweitens hybride Ansätze, die den individualistischen Ansatz mit einem perfekten Geldmarkt zu verbinden suchen, drittens die CAPM-basierte Methodik und schließlich viertens der auf der no-arbitrage Bedingung aufbauende… CONTINUE READING

Citations

Publications citing this paper.
SHOWING 1-7 OF 7 CITATIONS

Explaining the energy e ffi ciency gap-Expected Utility Theory versus Cumulative Prospect Theory

Björn Häckelb, Stefan Pfossera, Timm Tränklera
  • 2017
VIEW 1 EXCERPT
CITES METHODS

Simulationsbasierter Ertragswert als Ergänzung zum Verkehrswert

Werner Gleißner, Tobias Just, Endre Kamarás
  • 2017
VIEW 1 EXCERPT
CITES BACKGROUND

On the Ex Ante Valuation of IT Service Investments

  • Business & Information Systems Engineering
  • 2016
VIEW 3 EXCERPTS
CITES BACKGROUND

Value Orientation in Process Management

  • Business & Information Systems Engineering
  • 2011
VIEW 2 EXCERPTS
CITES METHODS & BACKGROUND