Unerwarteter Tod aus innerer Ursache

  • Jesse E. Edwards
  • Published 2004 in
    Deutsche Zeitschrift für die gesamte gerichtliche…

Abstract

Jesse E. Edwards : Pathologic spectrum of occlusive coronary ar ter ia l disease. (Ein pa tho logisch-ana tomisches Spek t rum des Verschlusses der Coronarar ter ien.) [Sect. of Pa th . Anat . , Mayo Clin. and Mayo Found. , Roches ter . ] Lab. Inves t . 5, 475--491 (1956). Verfl fiberschaut ein sehr umfangreiches Material mit Verschliissen der Coron~rarterien. Er weist an Hand der Vorgeschichten und der widerspreehenden Meinungen vieler Autoren nach, dad man keine Korrelation zwischen Coronarveranderungen einerseits und Krankheitssymptomen andererseits finden k6nne. Es g~be eben Coronarverschliisse ohne klinische und morphologische Ver~nderungen, auf der anderen Seite f~nde man bei gleichen Ver~nderungen umfangreiche Narben oder aber frische Nekrosen oder beide nebeneinander. Bei wieder anderen Pat. fiihre eine solehe Coronarver~nderung zu einem tSdlichen Angina pectoris-Anfa]l, ohne dab man am Herzmuskel etwas nachweisen kSnne. Bei dem einen Pat. wiirden selbst sehwere Coronarsklerose mit Stenosen nur zu leichten Anf~llen fiihren, bei anderen aber schon in der ~ekonvaleszenz yore ersten Infarkt zum Tode. Verf. welst besonders auf die Sehwierigkeiten hin, die ein Student hat, wenn er bei einer morphologisehen Ver~nderung wie der Coronarstenose ein soleh breites Spektrum klinischer und morphologischer Symptome und Befunde sieht. SCHO ENiV[ACKERS (Diisseldorf) ~176

DOI: 10.1007/BF00664387

Cite this paper

@article{Edwards2004UnerwarteterTA, title={Unerwarteter Tod aus innerer Ursache}, author={Jesse E. Edwards}, journal={Deutsche Zeitschrift f{\"{u}r die gesamte gerichtliche Medizin}, year={2004}, volume={47}, pages={89-96} }