Ueber die Statistik von Eyselein

@article{Stricker2005UeberDS,
  title={Ueber die Statistik von Eyselein},
  author={D. Stricker},
  journal={Archiv f{\"u}r pathologische Anatomie und Physiologie und f{\"u}r klinische Medicin},
  year={2005},
  volume={59},
  pages={531-531}
}
  • D. Stricker
  • Published 2005
  • Biology
  • Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medicin
der an chronischer Verstopfung ]itt, aber sonst sich einer guten Verdauung erfreute, unterwarf sich Wochen lang einer absoluteu Milchcur, und verzehrte t/iglinh mehrere Liter Milch. Er hoffte, dadurch das Quantum seine r Fiices betrfnhtlich zu verringern. Zu seiner Entt/iuschung abet producirte er eine MeDge weisser F~ices, Welnhe ans unverdaute[n [tiiseatoff bestanden. Die Gallenausscheidua8 war offenbar his auf ein Minimu[n herabgcsunken, und die Bildung des Magensaftes wahrscheinlich ebensu… Expand